Keyvisual

Voltigieren

Der Therapiehof Leila bietet derzeit voltigieren auf dem Pferd für Kinder im Alter zwischen 6-10 Jahren an. Das Voltigieren findet in einer kleinen Gruppe von maximal vier Kindern statt. Alle Kinder bereiten gemeinsam, mit der Trainerin ihr Pferd für die Voltigierstunde vor, was ihnen einen natürlichen Umgang mit ihrem Pferd ermöglicht. Die Kinder lernen ihr Pferd zu putzen, die Hufe auszukratzen, ihr Pferd vorzubereiten und selbständig in die Halle zu führen.

Uns ist es als Therapeutinnen sehr wichtig die Kinder ihren Möglichkeiten entsprechend individuell sowie in ihrem Sozialverhalten zu fördern, wodurch sich eine Gruppengemeinschaft entwickelt.

Die einzelnen Voltigierübungen (Mühle, Fahne, Brücke usw.) werden spielerisch in den verschiedenen Gangarten des Pferdes gelernt, dem Entwicklungsstand des jeweiligen Kindes entsprechend. „Die Selbstüberwindung jedes Kindes verdient höchste Anerkennung, dabei ist die objektive Leistung völlig unbedeutend“.

Die Kinder lernen durch die Voltigierstunde eine Erhöhung ihrer Konzentration, Selbsteinschätzung, Vertrauen in sich selbst, Selbstwertgefühl und Förderung ihrer Sensomotorik.

Und es macht den Kindern auch nach meiner Erfahrung einfach nur Spaß.

Wir freuen uns über die Teilnahme Ihres Kindes. Bitte nehmen sie Kontakt mit Frau Lang unter der Nummer 015731302025 auf, falls Sie eine Teilnahme ihres Kindes möchten.

Kontakt

Bitte nehmen sie Kontakt mit Frau Lang unter der Nummer 015731302025 auf, falls Sie eine Teilnahme ihres Kindes möchten.

Sie sind hier: www.therapiehof-leila.de > Voltigieren